Bodenventilator in 18x44x46 cm | Windmaschine & Windanlage im Test

Der Frühling ist nah und dementsprechend kommt die Frage auf, ob Sie einen Windventilator anschaffen sollen? Dann sind Sie hier genau richtig, denn in dem im Anschluss vorgestellten Testbericht* zeigen wir im Detail, wie zufriedenstellend sich die einzige in unserem Produkttest überprüfte Windmaschine in 18x44x46 cm eignet. Wir empfehlen, dabei genau auf Komponenten wie Kabel, Box-Ummantelung und Standvorrichtung zu schauen.

Das Folgende bietet der Trotec TVM 14 Bodenventilator

  • Die Tiefe ist mit 18 cm bei einer Gegenüberstellung mit anderen Bodenventilatoren relativ klein.
  • Die Stromstärke ist mit 44 Watt recht klein.
  • Ist mit 46 cm mit einer durchschnittlich großen Höhe ausgestattet.
  • Hat eine mittelmäßig große Lautstärke von 59 dB.
  • Hat im Vergleich eine durchschnittlich große Breite von 44 cm.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Bemerkung: Dieser Testbericht wurde an einem konkreten Zeitpunkt erstellt und manche Zahlen wurden gerundet. Produktwerte, Preise und prozentuale Angaben können dementsprechend variieren. Sie können sich über aktuelle Werte auf den entsprechenden Produktseiten auf Amazon.de informieren.

Ergänzende Infos zum Thema oszillierender Bodenventilator

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bodenventilator: Diese Alternativen gibt es fürs Verringern der Temperaturen

Unabhängig von den unterschiedlichen Bodenventilatoren, die wir während unserem Test geprüft haben, existieren logischerweise auch noch andere Artikeltypen, die Sie zu Hause gut verwenden können. Zum Beispiel ist unser Zimmerkühler Produktvergleich bei anderen Besuchern unserer Internetseite außerordentlich begehrt. Außerdem möchten wir Ihnen aber auch ans Herz legen, dass Sie sich unseren Deckenventilator Produkttest einmal genauer ansehen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen unseres Ratgeber-Portals.

*Den Test in diesem Artikel haben wir auf Grundlage von Daten, die wir im Internet erhoben haben, durchgeführt. Dementsprechend möchten wir darauf verweisen, dass wir die verschiedenen Produkte nicht selber in der Hand gehalten haben. Hierdurch können wir kostenintensivere Artikel problemlos testen und möglichst zeitnah neue Artikel in den Vergleich integrieren. Ein weiterer Aspekt, den Sie beachten sollten, ist der Testzeitpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü