Feuchtigkeitsmessgerät 601083300 von Bosch im Test | Bestes Feuchtigkeitsmesser?

Sie suchen einen guten Wandmesser? Dann sind Sie hier absolut richtig, denn im Folgenden veranschaulichen wir Ihnen detaillierte Infos zum Abschneiden des 601083300 Bosch Feuchtigkeitsmessgeräts in dem hier gezeigten Raumfeuchtigkeitsmessgerät Test*.

Angebot
Das 601083300 von Bosch: Einige Produktinfos im Produktportrait

  • Ist mit einem Gewicht von 549 g relativ schwer.
  • Als außergewöhnlich teuer einzugliedern.
  • Ist mit einem Display ausgerüstet.
  • Das Produkt ist mit einer Batterien im Lieferumfang ausgestattet.
  • Die Farben von dem Produkt sind zu einem Großteil Blau und Schwarz.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Beachten Sie, dass dieser Artikel an einem ganz spezifischen Datum erstellt wurde. Des Weiteren wurden einige Zahlen gerundet. Es ist dementsprechend möglich, dass Produktwerte, Preise und Prozente abweichen. Auf den dazugehörigen Produktseiten auf Amazon.de können Sie sich die aktuellen Werte anschauen.

Die Produktbeschaffenheiten haben Sie in diesem Abschnitt jedenfalls recht gut kennengelernt. Im Folgenden gehen wir auf die Alternativen zu dem Bosch Baumaterialfeuchtemessgerät ein.

Vergleichen Sie das 601083300 Bosch Raumfeuchtemessgerät auch mit den Alternativprodukten

Verschiedene Eigenschaften: Der Schimmeldetektor 30.5503 von TFA Dostmann

  • Auf jeden Fall als sehr teuer anzusehen.
  • Das Produkt ist mit 139 g durchschnittlich schwer.
  • Verfügt für das Ermitteln der Materialfeuchtigkeit über eine erstaunlich große Eindringtiefe.
  • Verfügt beim Messen der Feuchtigkeit über ein Display.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Das Gann GA_2030 Feuchtemessgerät: Einige Infos im Überblick

  • Als besonders teuer einzuordnen.
  • Wurde größtenteils in der Farbe Schwarz hergestellt.
  • Ist mit einem Gewicht von 191 g durchschnittlich schwer.
  • Ist mit einem Display ausgestattet.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Wenn Sie ein Fachmann im Vergleich der Feuchtigkeitsmessgeräte werden wollen, ist es noch nicht ausreichend, nur über die Alternativen des 601083300 Feuchtigkeitsmessgeräts von Bosch informiert zu sein. Im Folgenden gehen wir in einem Video demzufolge auf die tatsächliche Verwendung von einem Schimmeldetektor für das Ermitteln der Wandfeuchtigkeit ein.

Video: Was kann der Voltcraft MF-100 Materialfeuchteindikator im Vergleich zu dem 601083300 von Bosch?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es kann nicht schaden, zusätzlich zu den Informationen in einem Video zu der praktischen Nutzung von einem Feuchtemessgerät für das Messen der Wandfeuchtigkeit, weitere Infos einzuholen. Deswegen möchten wir Ihnen anschließend die Eindringtiefe der unterschiedlichen Feuchtigkeitsmessgeräte zeigen.

Der detaillierte Eindringtiefe-Vergleich: So schlägt sich das 601083300 von Bosch bei einer Gegenüberstellung mit anderen Feuchtigkeitsmessgeräten

Vor dem Kauf von einem Schimmelmesser kommt in der Regel die Rückfrage auf, ob man besser auf ein Produkt mit kleiner Eindringtiefe oder auf ein Raumfeuchtigkeitsmessgerät mit großer Eindringtiefe zurückgreifen sollte. Eine Fragestellung, die Sie keinesfalls offen belassen sollten. Das hierauf folgende Barchart visualisiert Ihnen die Eindringtiefe des 601083300 Feuchtigkeitsmessers im Vergleich mit weiteren Feuchtigkeitsmessgeräten.

Eindringtiefe-Vergleich von dem Bosch Raumfeuchtigkeitsmessgerät 601083300

Wandmessgerät Preisüberblick

Für den Fall, dass Sie sich ein Raumfeuchtigkeitsmessgerät von Bosch anschaffen wollen, macht es großen Sinn, die Preiskategorien zu vergleichen und in diesem Zuge zu schauen, wie der Raumfeuchtigkeitsmesser von Bosch bei einer Produkt-Gegenüberstellung abschneidet. Deswegen schadet es nicht die nachfolgend gezeigte Übersicht einmal im Detail anzuschauen. Die anschließende Übersicht bezieht sich selbstverständlich auf ein bestimmtes Datum. Beachten Sie das beim Durchsehen der im Anschluss gezeigten preislichen Analyse. Die Preise der Feuchtigkeitsmessgeräte können sich im Lauf der Zeit schließlich ändern. Obendrein können Sie sich über die aktuellen Werte auf den entsprechenden Produktseiten bei Amazon.de informieren.

Auf das Anschließende sollten Sie hinsichtlich des Kostenfaktors achten:

    > Prinzipiell ist das logischerweise Ansichtssache – Aber bei dem einigermaßen hohen Kostendurchschnitt von etwa 52 Euro sollte man sich schon umfassend Gedanken darüber machen, ob man sich einen Raumfeuchtigkeitsmesser leisten bzw. wie viel Geld man in die Hand nehmen will.
    > Der Materialfeuchteindikator von Bosch ist im Vergleich sehr teuer.
    > Das billigste Feuchtemessgerät in unserem Vergleich kostet schon etwas weniger als das Produkt von Bosch.

Feuchtigkeitsdetektor vs. Alternativlösungen? Anleitung gefordert?

In dem auf dieser Seite gezeigten Baufeuchtemessgerät Vergleich haben wir eine Menge unterschiedliche Feuchtigkeitsmessgeräte und die Fähigkeiten des 601083300 Feuchtigkeitsmessgeräts vorgestellt. Logischerweise gibt es aber auch andere Artikel, die sich gut mit einem Wandmessgerät ergänzen. Sie können ganz besonders mal einen Blick auf unseren Luftbefeuchtungsgerät Test, unseren Luftentfeuchter Test und unseren Schimmelhygrometer Test werfen. Machen Sie beim Durchlesen dieser Tests einen umfassenden Preisvergleich und sehen Sie sich dabei auch die dazugehörenden Vergleiche und Anleitungen an.

*Wir hoffen Ihnen hat der Test im vorherigen Testbericht zugesagt. Der Test wurde auf Basis von Daten, die wir im Internet ermittelt haben, durchgeführt. Wir haben die Artikel meistens nicht selbst vor Ort zum Ermitteln der Feuchtigkeit benutzt. Dadurch können wir auch teurere Produkte problemlos testen und eine hohe Anzahl verschiedener Produkte vergleichen. Maßgeblich für die gezeigten Testergebnisse ist obendrein logischerweise auch der Testzeitpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü