Ventilator defekt | Probleme, Symptome & Kosten für Reparieren

Falls Ihr Ventilator defekt ist, kann es zu Problemen in seiner Funktion kommen. Kennen Sie die Symptome und Probleme, die dabei auftreten können, wenn der Ventilator kaputt oder undicht ist? Können Sie Ihr Gerät dann selbst reparieren oder müssen Sie es reparieren lassen?

Dann informieren wir Sie in diesem Ratgeber auch über die Kosten, die dabei auf Sie zukommen können.

Deckenventilator und Co. – welche Symptome gibt es, wenn er kaputt ist?

Es gibt viele Gründe, weshalb Ventilatoren defekt sein können. Sie können undicht sein oder andere Probleme machen. Achten Sie in jedem Fall auf die Symptome, die sich zeigen. Ein Defekt ist möglich, wenn Ihr Standventilator oder Ihr Bodenventilator schon etwas älter sind beziehungsweise sehr oft in Gebrauch waren.

Eventuell zeigen sich aber auch Symptome, wenn es zu Fehlern bei der Bedienung gekommen ist. Vielleicht ist der Turmventilator dann undicht oder an einer anderen Stelle kaputt. Im Winter mit Heizkörper ist das nicht so schlimm, im Sommer dagegen sehr ärgerlich. Auch dann, wenn Sie keinen 2 Wege Ventil Pool haben und sich nicht mehr abkühlen können. In diesem Fall stellt sich ein Problem ein.

Oftmals ist es aber nicht zwingend notwendig, Ihren alten Ventilator durch einen neuen zu ersetzen, wenn er undicht oder an anderer Stelle Probleme macht. Und wenn Sie keine Klimaanlage haben, sollten Sie schauen, dass Sie den Ventilator entweder selbst reparieren, oder ihn reparieren lassen.

Reparieren Sie Ihren Ventilator einfach selbst, was nicht nur Zeit, sondern auch Kosten spart.

Ventilator Tischventilator Standventilator

Wenn Ihr Ventilator defekt ist, sollten Sie an die Reparatur mit etwas Know-how ran gehen.

Selbst reparieren und Kosten sparen

Haben Sie sich schon gefragt, ob Sie in der Lage sind, Ihren Ventilator zu reparieren? Das ist gar nicht so schwer, die Ventilation wieder herzustellen. Ein solches Gerät setzt sich nur aus wenigen Elementen zusammen, die Probleme erfolgen meist durch zu wenig Pflege.

Wenn der Ventilator also kaputt ist, können Sie ihn entweder selber reparieren oder dies einem Experten überlassen. Der Nachteil im zweiten Fall ist, dass sich die Kosten erhöhen, wenn Sie die Reparatur aus der Hand geben.

Reparieren Sie Ihren Ventilator einfach selbst, um vollkommen unabhängig von Kosten und Zeit zu sein, denn in diesem Fall sind Sie einfach schneller als ein Experte. Es ist kein großes Know-how erforderlich. Auch Zubehör und Werkzeug sind kein Hexenwerk. Ventilatoren gibt es beispielsweise von Intex.

Update für Sie – was benötigen Sie zum Reparieren?

Falls Sie sich vorgenommen haben, Ihren Ventilator selber zu reparieren, ist das passende Werkzeug erforderlich. Sie benötigen verschieden große Schraubendreher, Werkzeug zum Isolieren und ein Tuch. Zudem brauchen Sie Kleber, Stecker und Ersatzkabel. Dann kann es auch schon losgehen mit der Reparatur.

Wenn etwas vom Ventilator abgebrochen ist, können Sie die Teile mit dem Kleber wieder zusammenfügen. Vorher sollten Sie ihn sorgfältig reinigen, da Kleber auf schmutzigen Oberflächen nur schlecht halten kann. Zu Ihrer Sicherheit trennen Sie das Gerät vom Stromnetz. Danach öffnen Sie den Ventilator mit dem passenden Schraubendreher.

Legen Sie die Schrauben zur Seite und reinigen Sie die Rotoren und das Gitter. Bei Bedarf verwenden Sie etwas lauwarmes Wasser. Anschließend alles gut trocknen.

Ein defektes Kabel kann ebenfalls ursächlich sein, dass das Gerät Probleme bereitet. Es ist möglich, über den Schaltkasten an das Kabel zu gelangen. Trennen Sie nun das alte Kabel vom Gerät und setzen Sie das neue ein. Um korrekt zu montieren, müssen Sie das Kabel zum Teil isolieren.

So lassen sich dann die Drähte wieder mit den Verbindern kombinieren und danach der Stecker fixieren. Falls der Motor beschädigt ist, müssen Sie meistens einen neuen Ventilator kaufen.

YouTube Video – wie Sie einen Ventilator reparieren

In diesem Video gibt es eine ausführliche Erklärung dazu, wie Sie Ventilatoren reparieren können. Sehen Sie sich das Video am besten bis zum Schluss an, damit Sie gut informiert sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit Ventilatoren defekt? – das müssen Sie beachten

In vielen Fällen ist es möglich, Ventilatoren nach einem Defekt selber wieder instand zu setzen. Dazu benötigen Sie Werkzeug und Ersatzteile. Nur bei einem Motorschaden ist das nicht mehr möglich.

Menü